Beglaubigte Übersetzungen Deutsch Französisch in Rotkreuz

Mit gerichtstauglichen und rechtswirksamen, notariell beglaubigten, amtlichen und sonstigen juristischen Übersetzungen in den Sprachkombinationen Deutsch-Französisch und Französisch-Deutsch oder, wie die Schweizer sagen, von Deutsch auf Französisch und von Französisch auf Deutsch, befassen wir uns in unserem Schweizer Übersetzungsbüro in Einsiedeln seit Jahren.

Durch eine notarielle Beglaubigung wird bestätigt, dass die z.B. aus dem Deutschen ins Französische übersetzte Urkunde, Diplom, Berufszertifikat, Zeugnis oder Ähnliches nach schweizerischem Standard im internationalen Gebrauch offiziell anerkannt ist. Sie mögen eine solche Beglaubigung brauchen, um migrationsrechtliche oder andere Formalitäten in der Schweiz oder im Ausland zu erledigen.

Für den internationalen Urkundenverkehr mit verschiedenen Ländern muss man das übersetzte Dokument zusätzlich mit einer Apostille versehen, um dessen Echtheit auf Regierungs- bzw. Konsularebene nachzuweisen.

Brauchen Sie eine gerichtliche Verfügung, Urteil, Beschluss oder Entscheid zu übersetzen und notariell beglaubigen zu lassen? Ist zur Regelung Ihrer Aufenthalts- und Arbeitsformalitäten in der Schweiz nur noch eine amtlich anerkannte Übersetzung eines Schriftstücks, einer Urkunde oder anderer Unterlagen aus Ihrem Heimatland erforderlich? Da stehen Ihnen jederzeit unsere günstigen und immer fachgerecht verfassten Übersetzungsdienstleistungen zur Verfügung, welche sich durch höchste Genauigkeit und Treue auszeichnen.

Erhältliche Sprachkombinationen

Wenn Sie uns von Rotkreuz aus erreichen möchten, bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer 055 422 83 85 an oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an: buero@dialektikusplus.ch

Übersetzungen im Kanton Zug

Unsere Kontaktdaten